Montags: Jennifer
19Jan/100

Proben beginnen, Darsteller gesucht

Ab sofort werden am Goethe-Gymnasium a.d.B. talentierte Sänger unter anderem für folgende Rollen gesucht:

  • Jennifer (Sopran)
  • Marvin (Tenor)
  • Jennifers Mutter (Sopran)
  • Jennifers Vater (Bass/Bariton)
  • Lehrerin (Sopran/Alt)

Alle Hauptrollen werden doppelt besetzt, das heißt wir suchen für jede Rolle insgesamt zwei Sänger/innen. Die Darsteller sollten natürlich auch darstellerische Fähigkeiten haben, da Sie neben dem Gesang auch eine Sprechrolle besitzen.

Desweiteren werden auch für diverse Nebenrollen (reine Sprechrollen) Schülerinnen und Schüler gesucht.

Die Leitung des darstellenden Spiels und der Choreographie übernimmt Simone Vondung - an sie können sich ab sofort interessierte Schüler/innen melden. Nach den Osterferien findet dann der Auswahlprozess statt, in dem sich entscheiden wird, wer für die Rollen ausgewählt wird.

In dem Musical wird der Kammerchor des Goethe-Gymnasiums a.d.B. ebenfalls seinen Platz finden. Die Chorproben beginnen ab sofort.

veröffentlicht unter: Über das Musical keine Kommentare
5Nov/090

Sur le pont d’Avignon…

Damit ich endlich einmal den/das Blog (ich glaube es heißt "das Blog") testen kann (ich habe ja so etwas noch nie gemacht), schreibe ich mal etwas über mich.

Heute hatte ich meine zweite Stunde Klavierunterricht - ich muss nun unter anderem den guten alten Klassiker "Sur le pont d'Avignon" üben. Meine Klavierlehrerin war doch etwas erstaunt, dass jemand, der ein Musical schreibt, noch nicht einmal Klavier vom Blatt spielen kann. Nunja, im Grunde genommen hat das eine mit dem anderen auch nichts zu tun.

Amüsant fand ich dann doch, dass ich ihr sagen sollte, welche Töne ich denn in dem Lied finde - sie wollte sehen, ob ich Noten lesen kann. Ein Grinsen konnte ich mir da nicht verkneifen. 🙂

Ich würde gerne an dieser Stelle über den Fortschritt des Musicals berichten, doch leider gibt es noch keinen. Ich warte immer noch gespannt auf Frühjahr 2010, wo die Proben beginnen sollen. Na, ob das was wird!

Fast wäre es jedoch schon letzte Woche vorbei gewesen - meine Festplatte hat den Geist aufgegeben. Doch da das Musical ziemlich das wichtigste ist, was ich auf meinem Computer habe, gibt es davon einige Backups - doch wie es scheint, wird die Notensoftware es nicht überlebt haben...